Sprungziele
Inhalt
Datum: 06.04.2021

Online-Lesung mit Robert Habeck

Es gibt keine Zwangsläufigkeit in der Politik. Energisches Handeln kann zu einem ehrgeizig gesteckten Ziel führen. Es war keine intakte, heile, sichere Welt, in die die Corona-Pandemie einbrach. Schon zuvor war die Normalität in der Krise. In seinem klugen und nachdenklichen neuen Buch erkundet Robert Habeck die Gründe für den Verlust an Selbstverständlichem und entwirft eine Politik, die den Problemen unserer Zeit angemessen ist.

Robert Habeck liest am Freitag, den 16. April 2021 um 20 Uhr (Achtung, geänderte Anfangszeit!).

Die Lesung erfolgt live online bei Zoom; es besteht die Möglichkeit, Fragen im Chat zu stellen.

Die Anmeldung und Bezahlung erfolgt nur über die vhs Preetz. Sie erhalten den Link zu der Lesung erst am 16.04. vor der Lesung.
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Volkshochschule Preetz und der Buchhandlung am Markt statt.

Kosten: 5,00 €

nach oben zurück